Staatsmeisterschaft April 2017

Staatsmeisterschaften und Österreichische Meisterschaften

Acht Theuerwanger Sportschützen haben sich qualifiziert!

Auch in der heurigen Saison läuft es wieder gut für die LufgewehrschützInnen des Schützenvereins Theuerwang aus Vorchdorf.

Bei den Bezirksmeisterschaften in Gmunden standen fünf SchützInnen am obersten Podest. Jakob Scherleithner, als Jüngster, Paul Sattler, Laura Ohler, Tobias Raffelsberger und Karin Frühwirth holten in den jeweiligen Altersklassen den Titel.

Gleich 24 SchützInnen aus Theuerwang waren  bei den kürzlich stattfindenden Landes-meisterschaften in Linz am Start. Vor allem die Schützenjugend war sehr erfolgreich, ein Zeichen der jahrelangen guten und intensiven Jugendarbeit im Verein.
Gold für das Team der Jungschützen mit Laura Ohler, Tobias Raffelsberger und David Söllradl. Den Vizelandesmeistertitel im Einzel holten sich Laura Ohler (Klasse Jungschützen) und Paul Sattler in der Klasse Jugend 2. Ebenfalls Silber im Teambewerb Jugend 1 mit Nadja Krainz, Anja Krainz und Rafael Kohlweg. Die Bronzemedaille ging an das Team Jugend 2 mit Magdalena Maier, Selina Schmidt und Paul Sattler.

Für das nächste große Ziel, die Österreichischen Meisterschaften in Wolfsberg/Kärnten wird schon fleißig trainiert. Acht SchützInnen aus Theuerwang sind dafür nominiert. Mit Tobias Raffelsberger stellt der Verein bereits den amtierenden Österreichischen Meister mit österreichischem Rekord. Gespannt dürfen wir auch heuer auf tolle Ergebnisse hoffen und wünschen auf diesem Wege unseren SchützInnen viel Erfog.

Vorher geht´s allerdings am Wochenende noch nach Scharnstein. Denn auch für die Bundesliga kommen Laura und Paul für das Team Öberösterreich zum Einsatz.

Abseits der tollen sportlichen Leistungen laufen die Vorbereitungen für ein neues Vereinsheim auf Hochtouren. Es wird ein neues Zuhause für die SchützInnen gebaut. Dafür wird Vieles benötigt und die Sponsorensuche läuft.

Unsere Staatsmeisterschafts-TeilnehmerInnen von links:

Karin Frühwirth, Paul Sattler, Tobias Raffelsberger, Jugendtrainer Dominik Maier

vorne von links: Maggy Maier, Nadja Krainz, Anja Krainz, Laura Ohler, nicht am Foto David Söllradl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*